Training beim SCU

Auch als SchachspielerIn kommt man nicht ohne Training aus. Im Training verbessern wir unsere taktischen und technischen Fähigkeiten und verbessern unsere Kondition. Darüber hinaus ist das Training auch ein wichtiges soziales Ereignis um den Verein und die Mannschaft zu stärken und sich einfach mal zu unterhalten.

Jeden Dienstag treffen wir uns im Schachraum im ersten Stock des Nebengebäudes. Für Kinder und Jugendliche beginnt das Training um 17:00 Uhr, die Erwachsenen stoßen um 18:00 hinzu. Hierdurch erhoffen wir uns auch das „nebeneinander her“ in ein „miteinander“ zu verwandeln. Die jungen SchachspielerInnen können von den alten Cracks so einiges lernen und sich ein paar Tipps holen. Aber auch wir alten Hasen können von den Jugendlichen so einiges abschauen – unorthodoxe Spielweisen und frischer Wind, wir können also alle voneinander profitieren.

Das Spiel gegeneinander ist ein wichtiges Element des Trainings, aber nicht das einzige. Am ehesten könnte man es mit Konditionstraining vergleichen. Zu den Wettkämpfen sitzen die SpielerInnen manchmal bis zu fünf Stunden am Brett – an einer Partie! – bis zum Schluss voll konzentriert und auf den Fehler des Gegners lauernd. Dazu benötigt man Kondition und Sitzfleisch! Aber auch das taktische und technische Verständnis muss geschult werden. Hierzu bedienen wir uns neuer technischer Elemente und verwenden schon einmal einen Beamer, um besondere Stellungen und Eröffnungen zu verdeutlichen. Darüber hinaus trainieren wir auch unseren „Abschluss“. Was für den Fußballspieler der Schuss aufs Tor ist für uns das Mattbild, hier gilt üben, üben, üben und mit der Zeit verbessert sich die Wahrnehmung für komplizierte Stellungen.

Vielleicht haben ja auch Sie Lust bekommen eine spannende Partie zu wagen? Dann kommen Sie doch einfach bei uns vorbei, oder kontaktieren Sie einen unserer Betreuer!

 

Trainingszeiten:

Jugendliche: Dienstags, 17:00-18:00

Erwachsene: Dienstags, 18:30-22:00

 

Ansprechpartner:

Jürgen Meyer juimeyer(at)t-online.de

Markus Böhme anmarkusboehme(at)t-online.de